Radiofabrik

Ihr wollt zeitgenössische Kunst und Kultur nicht nur einmal im Jahr sehen und besuchen sondern monatlich hören? Dann laden wir euch herzlich zu einer neuen Sendereihe auf der Radiofabrik ein! Ab Juli 2020 hört ihr jeden ersten Dienstag im Monat, von 18:00 – 18:30 Uhr die OBERTÖNE aus Obertrum am See.  

Wir erzählen euch über unser jährlich stattfindendes Festivalformat Kulturseptember Obertrum am See und porträtieren die daran teilnehmenden Künstler und Künstlerinnen. Wie Obertrum am See klingt? Wir fangen für euch Klänge und Töne aus unserer Umgebung ein. Wir tauchen akkustisch in die Lieblingsmusik unserer Künstler und Künstlerinnen ein und stellen euch Fragen, zu denen ihr hoffentlich die passenden Antworten findet.  

Als besonderes Special möchten wir DIR & EUCH die Möglichkeiten anbieten bei den Obertönen von euch hören zu lassen. Unser dafür entwickeltes Hörformat: FREITÖNE gibt deinen & euren musikalischen oder textlichen Impulsen Sendeplatz. DU & IHR möchtet mit einem Musikstück, einem Text, einer Frage, einem Input bei den Obertönen zu hören sein? Dann schreibt uns einfach ein mail an info@drum5162, sendet uns eure Daten und schon geht’s los.  

… als Teil der Sendereihe “Kulturelle Nahversorger im Flachgau“ sind die Obertöne auf der Suche nach jenen Zwischentönen, die Bestandteile von Gegenwartskultur sind und unsere Kultur beeinflussen. Zeitgenössische Kunst und Kultur als Tongemisch und Schallereignis erzählt, hört zu, gibt Raum, lässt stattfinden, lädtein, ermutigt zu zeigen, vermischt sich, erklärt, blickt rauf und runter und öffnet. 

Monatliche Tongemische und Schallereignisse von drum5162 Kulturinitiative zur Auseinandersetzung und Verortung von Gegenwartskultur in Obertrum am See. 

Sendezeit:Jeden 1. Dienstag im Monat ab 18:00 Uhr (WH am Mittwoch um 07:30 Uhr und am Samstag um 9.30 Uhr) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.