People Want Positive Messages von JARI GENSER

Installation, ca. 260x200x45cm, Mixed Media (XPS-Platten, Bauschaum,
Dispersionsfarbe, Lack, Nylonfäden, Nägel, Holz)

 

People Want Positive Messages But Art Is Not Advertising spricht einen Punkt an, der vor allem bei Kunst im öffentlichen Raum immer wieder zur Sprache kommt: Kunstwerke sollen positive, lebensbejahende Botschaften transportieren.

Sollte ich vielleicht einfach etwas lustigere oder nettere Kunst machen? Werke, die niemanden vor den Kopf stoßen, auf die sich alle einigen können?

People Want Positive Messages But Art Is Not Advertising ist die Antwort auf diese Frage: ein entschiedenes Nein. Kunst ist ein Bereich des Lebens, in dem auch negative Gedanken und Gefühle Ausdruck finden dürfen. Sie muss niemanden zufriedenstellen. Aber authentisch sollte sie sein. Wenn mir keine positiven Themen in den Sinn kommen, dann ist das eben so. Wer ausschließlich Positives hören möchte, der kann sich mit etwas anderem beschäftigen als Kunst.

Und das soll natürlich nicht bedeuten, dass Kunst nicht auch positiv sein kann – das kann sie – aber sie darf sich nicht in den Dienst einer Industrie stellen, die Menschen gezielt beeinflussen möchte. Früher hat man das Propaganda genannt, heute nennt man es Werbung. Damit will ich nichts zu tun haben.

Jari Genser

 

“Der Künstler, der sich fragt, was Kunst ist, bewegt sich auf dünnem Eis. Alles, was er sagt, kann gegen ihn verwendet werden. Aber in der Verwundbarkeit liegt auch Stärke. Wenn alles, was ich mache, nur noch Werbung für mich selbst ist, macht mich das zu weniger, als ich bin. Dabei mache ich doch Kunst, um das auszudrücken, was ich nicht sein kann – um mehr zu sein, als ich bin.”

 

Geboren 1983 in Salzburg, Österreich. Studium der Psychologie an den Universitäten Wien und Granada (Abschluss 2010), Romanistik an der Universität Wien (Abschluss 2013) und Bildende Kunst – Grafik | Druckgrafik an der Angewandten Wien (Abschluss 2016).

2018 Gewinn des Art.Albina Kunstpreises und 2-monatiges Atelierstipendium in Jogjakarta, Indonesien. Seit 2012 zahlreiche Ausstellungen, u.a. in Wien, Salzburg, Deutschland, Georgien, Indonesien und Japan.

Lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Wien und Salzburg.

Fotocredit: Jari Genser

 

www.jarigenser.com